Sonstige Fragen zum Projekt und Antworten

Kann ich mit dem vor Ort erzeugten Gas auch kochen?

Man könnte grundsätzlich mit dem Gas auch kochen, da es jedoch nicht ins Netz gespeist wird, kommt es nicht an ihrem Hausanschluss an.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Wenn Sie sich für die Belieferung mit Wärme oder Strom vormerken lassen wollen, nutzen Sie bitte unseren Fragebogen. Hier der Link.
Weitere Fragen zum Projekt senden Sie bitte per Mail an info(at)luebesse-energie.de.

Soll Lübesse jetzt ein grünes Gewerbegebiet bekommen?

Um das Label „Grünes Gewerbe Gebiet“ zu erhalten, müssen einige Anforderungen erfüllt sein. Selbstverständlich muss das Gebiet durch erneuerbare Energien versorgt werden. Dieser Teil würde erfüllt sein. Die Firmen müssen ebenfalls ein gutes Energiemanagement haben und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz umsetzen oder zumindest bereits planen.

Sind im Gewerbegebiet noch Flächen frei. Kann weiteres Gewerbe angesiedelt werden?

Es sind noch ein paar kleinere Gewerbeflächen vorhanden, die die Möglichkeit bieten, weitere Firmen anzusiedeln und somit auch von den energetischen Vorteilen vor Ort zu profitieren. Allerdings sind die verbleibenden Flächen aktuell schon sehr gut nachgefragt.

Wer sind die Investoren für das Projekt?

Zum Teil kann das Projekt als Vorzeigeprojekt vom Land M-V gefördert werden. Die genaue Förderhöhe ist noch nicht bekannt. Zudem wird es Bankkredite geben. Die Eigenmittel werden von verschiedenen Investoren getragen, die Verhandlungen dazu laufen. Die Wahl der Investoren richtet sich nach der Maßgabe der Regionalität und des ökologischen Handelns.